Katheter

Katheter
Ein Blasenkatheter wird vor allem nach einer OP oder bei einer Blasenentleerungsstörung benötigt. Er sorgt dafür, dass das Harnlassen auch bei körperlichen Einschränkungen problemlos funktioniert. Häufig können sich Betroffene nach einer genauen Einweisung selbst ihren Katheter legen. Ist dies nicht möglich, kann auch die pflegende Person die Katheterisierung erledigen. In einigen Fällen ist jedoch die Hilfe eines Arztes oder einer professionellen Pflegekraft nötig.
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 45 Artikeln)

Einmal-Katheter: Einfach und hygienisch

Die Nutzung von Einmalkathetern wahrt ein Stück weit die Unabhängigkeit pflegebedürftiger Personen im Alltag. Die Selbstkatheterisierung ermöglicht eine selbstbestimmte Blasenentleerung, da die Katheter eigenständig entleert und gewechselt werden können.

Wenn ausreichend auf die Hygiene bei der Hand-habung geachtet wird, ist das Risiko einer Infektion sehr gering.
 

Welcher Katheter ist der richtige?

Am häufigsten wird der Nelaton-Katheter verwendet, der bei Frauen und Männern ohne Komplikationen zum Einsatz kommt. Wir führen außerdem spezielle Einmalkatheter für Frauen, die besonders kompakt und genau an die weibliche Anatomie angepasst sind. Bei Männern, bei denen Harnröhrenhindernisse vorliegen, werden die sogenannten Tiemannkatheter benötigt. Ihre spezielle Form erlaubt das Einführen auch unter schwierigen Bedingungen.

Dauerkatheter für die Langzeitanwendung

Der Dauerkatheter muss nur alle ein bis zwei Monate gewechselt werden. Einen transurethralen Katheter legen meist Ärzte oder Pflegekräfte ambulant in der Praxis. Der sogenannte Ballonkatheter wird mit Hilfe eines kleinen Ballons durch Füllen mit Luft oder Flüssigkeit sicher in der Blase gehalten. 
Bei uns finden Sie Ballonkatheter aus Latex mit Silikonbeschichtung oder Modelle, die komplett aus Silikon gefertigt sind, um unerwünschte Reaktionen bei einer möglichen Latexallergie oder -unverträglichkeit zu verhindern.
 

Nützliches Katheter-Zubehör

Für das sichere Einführen wird der Katheter vorher mit einem Kathetergleitgel beschichtet. Zur einfachen Anwendung ist dies bereits in einer vordosierten Spritze zum Auftragen erhältlich. 

Als nützliches Zubehör finden Sie bei uns praktische Katheterventile für Dauerkatheter, die einhändig bedienbar sind, sowie Katheterstopfen, die für alle Kathetergrößen geeignet sind.



Sie möchten gerne weitere Informationen erhalten?
Wir beraten Sie gerne! 0281 95283-87